Abläufe


Zeit für Sie

Um unsere Gesprächszeit möglichst gut nutzen zu können ist es hilfreich, wenn Sie uns allgemeine In­for­ma­tio­nen bereits vorab mitteilen. Vor einem Erstgespräch wird Ihnen ein Anmeldebogen ausgehändigt, den Sie bitte so­weit als möglich ausfüllen. Sollten Sie dabei Unterstützung wünschen werden Ihnen Frau Markart oder Frau Amrhein gerne zur Seite stehen. Wenn Sie einzelne Fragen nicht beantworten können oder möchten, ist dies kein Problem.

Terminplanung

Wir sind stets bemüht, den vereinbarten Termin einzuhalten. Allerdings können unvorhergesehene Ereignisse unsere oder Ihre ganze Aufmerksamkeit erfordern. Sollte dies in der Praxis der Fall sein, informieren wir Sie selbstverständlich. Dasselbe wünschen wir uns auch von Ihnen.

Therapieplanung

Eine strukturierte Therapieplanung verbessert den Behandlungsverlauf erheblich. Wir werden gemeinsam die Therapiebausteine planen. Möglicherweise ist es sinnvoll, frühere und aktuelle Behandler mit einzubeziehen, um eine umfassende Unterstützung leisten zu können. Diese Schritte werden selbstverständlich mit Ihnen be­spro­chen und erst durch eine entsprechende Schweigepflichtsentbindung von Ihnen genehmigt.

Bürokratisches

Bei Ihrem ersten Besuch bekommen Sie den Anmeldebogen sowie eine Schweige­pflichts­ent­bindung aus­ge­hän­digt. Bitte füllen Sie beides sorgfältig aus. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterin an der Anmeldung.
Bitte bringen Sie eventuell vorhandene Arztbriefe, Krankenhausbefunde und eine Liste ihrer aktuell verordneten Medikamente mit. Diese Unterlagen werden bei uns eingescannt, das Original bleibt in Ihren Händen. Aktuelle Laborwerte und ein aktuelles EKG er­mög­li­chen eine verzögerungsfreie Einleitung einer eventuell ratsamen medikamentösen Therapie.

Und die Versichertenkarte nicht vergessen…



E-Mail
Anruf